Andere Zwischenfälle

Schusswaffengebrauch: Verdeckter Ermittler gibt Warnschuss ab (Video)

Am Freitag Abend gab ein verdeckter Ermittler in der Susannenstraße einen Warnschuss ab. Er beobachtete wie sich mehrere vermummte Männer auf eine Person stürzten.

07.07.2017, 19:45h – Susannenstraße/Wohlwillstraße

Hier das Video

Laut Augenzeugenberichten habe er sich vor dem Schuss weder als Polizist zu erkennen geben, noch eine Warnung abgegeben.

„Das ging alles sehr schnell, er hat sich nicht als Polizist zu erkennen gegeben“, so ein Zeuge zu „Spiegel Online“. Auch eine zweite Zeugin kommt zu Wort. Sie sagt, sie habe vor dem Schuss keine Warnung gehört.

Der verdeckte Ermittler hielt die angegriffene Person wohl für einen Kollegen. „Er hat mich gefragt, zu welcher Einheit ich gehöre“, so der Mann. „Er dachte, ich wäre auch ein verdeckter Ermittler.“

Medienberichte:
SPON: Warum ein Polizist in der Schanze schoss
MOPO: Darum schoss ein Polizist
Die Zeit: Polizist gibt Warnschuss ab
FR: Schüsse in der Schanze
Focus: Wie es zum Warnschuss in der Schanze kam