Polizeigewalt

Schlag in die Seite beim Passieren

Zwei Personen wollen am 8. Juli in der Oelkersallee / Eimsbütteler Straße offenbar an einer Polizeikette vorbei passieren. Einer der beiden bekommt von einem Polizisten einen Schlag mit der Faust in die Seite. Eine Vorwarnung oder Aufforderung ist nicht erkennbar. Der Mann hatte zu dem Zeitpunkt die Arme erhoben und geht nach dem Schlag zu Boden. Es handelte sich nicht um eine Blockade. Umstehende Personen, die sich über die Brutalität der Polizei beschweren, werden mit Pfefferspray bedroht. Laut dem Video kam die BFE-Einheit aus Baden-Württemberg. Im Video ist die Situation ab 01:16 zu sehen.

(Der Ersteller des Videos hat die Gesichter von abgebildeten unkenntlich gemacht.)