Polizeigewalt

Wasserwerfer und Pfefferspray gegen friedliche Sitzblockade

Im Schanzenviertel wird eine Sitzblockade erst mit Wasserwerfer und dann durch den Einsatz von Pfefferspray aufgelöst. Die Beamten versuchen erst gar nicht, die Blockierer wegzutragen und setzen damit nicht das mildeste mögliche Mittel ein.

Geht

Posted by BILD Hamburg on Saturday, July 8, 2017